Dieser Kurs ermöglicht Ihnen das Tauchen weltweit!

openwaterdiver
Nachdem Sie diesen Kurs erfolgreich absolviert haben, sind Sie berechtigt, weltweit Tauchgeräte auszuleihen und Tauchgänge bis zu einer Tiefe von 20 Metern durchzuführen.

Die Ausbildung findet in Theorie und Praxis statt. Für den Erwerb des CMAS-1-Stern sind insgesamt 5 Tauchgänge erforderlich. Der fünfte Tauchgang soll ein Tauchgang unter besonderen Bedingungen sein, wobei sich die Inhalte nach den Umgebungsgegebenheiten und den Fähigkeiten des Teilnehmers richten sollen. Zur Auswahl stehen: Tauchen bei schlechter Sicht, Strömungstauchen, Tauchen vom Boot, Tieftauchen (max. Tiefe 20 m)

  • Mindestalter: 14 Jahre
  • Schwimmkenntnisse (schriftlich zu bestätigen)
  • Unterzeichnung einer Einverständnis- und Haftungsausschlusserklärung
  • ärztliche Tauchtauglichkeitsbestätigung
  • bei Minderjährigen: Unterschrift der Erziehungsberechtigten
  • Nach Möglichkeit: eigene ABC-Ausrüstung oder Leihausrüstung

Die Kursgebühr beträgt: OWD  295,- €, CMAS 1★ 325,- €
Für Einzelunterricht / VIP-Unterricht werden 380,- € veranschlagt. Für die Brevetierung entstehen weitere Kosten (OWD 29,90 €, CMAS 1★ 59,90 €).

Die in der Kursgebühr für die Dauer des Kurses enthaltene Leihausrüstung umfasst: Drucklufttauchgerät, Jacket, Atemregler, Neoprenanzug, sowie Blei.